Ricks' Rezepte

- für jeden etwas dabei -

Donuts
Normal

Einfach zu machen, schwer aufzuhören zu essen.

Zubereitungszeit
Koch- / Backzeit
Wartezeit 1Std
Kategorie: 

Zutaten

Für 6 Personen

Donut

  • 500 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 25 g Hefe
  • 300 ml Milch
  • 4 EL Zucker
  • 1 Packung Vanille Zucker
  • 1 Stück Eigelb
  • 70 g Butter
  • 50 ml Öl

Topping

  • 2 EL Puderzucker
  • 70 g Blockschokolade
  • 200 ml Milch
  • 1 EL Schokopudding

Zubereitung

  1. Zuerst krümeln wir die Hefe in eine mittlere Schüssel. 1 EL Zucker, eine Prise Salz und lauwarme Milch dazu geben. Ca. 5 Minuter warten bis sich die Hefe verflüssigt hat.
  2. In eine  große Teigschüssel sieben wir nun das Mehl und geben Salz, Vanille Zucker, Butter (Zimmertemperatur), Eigelb und die Hefe mit der Milch hinzu.
  3. Alle Zutaten miteinander vermischen bis ein gleichmäßiger Teig entstanden ist und ca. 30 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.
  4. Wenn der Teig aufgegangen ist, knetest du den auf einer Arbeitsplatte mit den Händen durch und rollst den anschließend ca. 1 cm dick aus.
  5. Mit einer runden Stechform (ca. 8-9 cm), stichst du nun so viele Formen aus, wie es geht. Diese Prozedur wiederholst du, bis nichts mehr vom Teig übrig ist. (Bei uns waren es. 19). 
  6. Öl in einer Pfanne (höhere Wand von Vorteil) stark erhitzen. Da die Donuts in Öl schwimmen müssen, gibst du ca. 500ml in die Pfanne. 
  7. Nun legst du den vorbereiteten Teig mit einem Pfannenwender in die Pfanne. Je nach Bräunungsgrad reichen von jeder Seite 30 Sek.
  8. Mit einem Pfannenwender herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Den Vorgang so lange wiederholen, bis du den ganzen Teig verwendet hast. 
  9. Die fertigen Donuts entweder mit gesiebtem Puderzucker, Marmelade oder Schokoladencreme servieren.
  10. Für die Schokocreme erhitzt du in einem Topf 150ml Milch und 70g Blockschokolade. 
  11. In einer separaten Schüssel gibst du 50ml Milch und 1 EL Schokoladenpudding. Sobald das Pulver ausreichend aufgelöst ist, kommt es unter ständigen rühren in den Kochtopf. 
  12. Die Mischung kochst du einmal kurz auf und dann ist diese auch schon bereit für die Donuts. 
  13. Nimm am Besten eine Küchenzange um die Donuts zu packen und in den Topf mit der Schokocreme zu tunken. Dieses Rezept reicht für ca. 10 Donuts. 

Anmerkungen zum Rezept

Wenn du die Donuts in die Pfanne gibst, dann kannst du diese mit einem Deckel zudecken. Wenn du dann die Donuts umdrehst, brauchst du den Deckel nicht mehr (an Seite legen).

Dies hat den Hintergrund, als dass die Donuts von außen knusprig und von innen fluffig sind. 

Kontakt

Verpasse nichts!

©2019 Ricks' Rezepte