Ricks' Rezepte

- für jeden etwas dabei -

Gegrilltes Hähnchen mit Kartoffelscheiben und Gemüse
Normal

Spitzenessen schnell zubereitet

Zubereitungszeit
Koch- / Backzeit
Kategorie: 

Zutaten

Für 3 Personen

Hähnchen

  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 TL Curry (Englisch)
  • 0.5 TL Paprika Süß
  • 0.5 TL Himalaya Salz
  • 0.5 TL Schwarzer Pfeffer
  • 0.5 TL Dill
  • 0.5 TL Bohnenkraut

Kartoffeln & Gemüse

  • 300 g Kartoffeln
  • 1 Stück Zwiebel
  • 2 Stück Tomate
  • 1 Stück Paprika
  • 3 Stück Frühlingszwiebel
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 10 g Schnittlauch
  • 3 EL Öl
  • 1 EL Paprika
  • 2 TL Himalaya Salz
  • 2 TL Pfeffer
  • 200 ml Wasser

Zubereitung

  1. Zu Beginn wasche die Kartoffeln und das Gemüse gründlich und tropfe diese gut ab. Anschließend schneide die Kartoffeln und das Gemüse in Scheiben (ca. 0,5 cm). Je nach Geschmack kannst du die Kartoffeln mit oder ohne Schale zubereiten. In unserer Variante haben wir die Schale dran gelassen. 
  2. Nun schütte auf das Backblech die Esslöffel Öl und mache die Feinverteilung mit einem Backpinsel. Es folgen die Kartoffelscheiben und die Gewürze. Bevor du das Gemüse auf das Backblech legst, vermische mit deinen Händen die Kartoffeln mit den Gewürzen.
  3. Nun schüttest du Wasser über das Backblech und deckst es mit Alufolie ab. 
  4. Bei 220°C Umluft für 20 Min. garen. Nach den 20 Min. die Folie abziehen und weitere 15 Min. fertig garen. 
  5. In der Zwischenzeit wäschst du zunächst das Hähnchen und schneidest es in deine präferierte Größe. Wir haben aus dem Hähnchenburustfilet ca. 8 Stücke geschnitten. 
  6. Nun würzt du die Hähnchen mit den Gewürzen. Um eine 
  7. Zu Beginn wasche die Kartoffeln und das Gemüse gründlich und tropfe diese gut ab. Anschließend schneide die Kartoffeln und das Gemüse in Scheiben (ca. 0,5 cm). Je nach Geschmack kannst du die Kartoffeln mit oder ohne Schale zubereiten. In unserer Variante haben wir die Schale dran gelassen. 
  8. Nun schütte auf das Backblech die Esslöffel Öl und mache die Feinverteilung mit einem Backpinsel. Es folgen die Kartoffelscheiben und die Gewürze. Bevor du das Gemüse auf das Backblech legst, vermische mit deinen Händen die Kartoffeln mit den Gewürzen.
  9. Nun schüttest du Wasser über das Backblech und deckst es mit Alufolie ab. 
  10. Bei 220°C Umluft für 20 Min. garen. Nach den 20 Min. die Folie abziehen und weitere 15 Min. fertig garen. 
  11. Um eine gleichmäßige Würzung zu erhalten verteile die Gewürze auf der Hähnchenbrust und "knete / massiere" diese anschließend, sodass alle Hähnchenstücke mit der Gewürzmischung bedeckt sind.
  12. Sobald du die Folie von deiner Kartoffel-Gemüsemischung genommen hast, kannst du mit dem Braten der gewürzten Hähnchenbrust beginnen. Hierzu das Öl stark erhitzen und anschließend auf mittlerer Stufe das Hähnchen fertig braten. 
  13. Die Kartoffel-Gemüsemischung aus dem Ofen nehmen und sofort mit dem fertigen Hähnchen servieren.

Anmerkungen zum Rezept

Natürlich kannst du jegliches Gemüse verwenden. Wir finden diese Kombination perfekt. 

Kontakt

Verpasse nichts!

©2019 Ricks' Rezepte