Ricks' Rezepte

- für jeden etwas dabei -

Curry Suppe Vegan
Sehr einfach

Du hast noch etwas übrig vom Vortag, dann probier unsere Curry Suppe aus.

Zubereitungszeit
Koch- / Backzeit
Wartezeit 1T
Kategorie: 

Zutaten

Für 2 Personen

Suppe

  • 4 Stück Kartoffeln
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 2 EL Currypulver
  • 1 EL Paprikapulver
  • 1 EL Kurkuma
  • 1 Großes Stück Ingwer
  • 2 Dosen Kichererbsen
  • 3 Stück Knoblauchzehen
  • 400 g Blattspinat

Zubereitung

  1. Die Kichererbsen müssen am Vortag (24 Std.), jedoch mindestens 12 Std. vor dem Kochen in kaltem Wasser eingelegt werden.
  2. Mit frischem Wasser werden die Kichererbsen für ca. 1 Std. bei köchelndem Wasser gegart. 
  3. In der Zwischenzeit kannst du die nächsten Schritte erledigen. Knoblauch klein schneiden, zusammen mit dem Ingwer in einer Pfanne andünsten und mit reichlich Gewürzen eindecken.
  4. In der Zwischenzeit bereitest du die Gemüsebrüher vor und nach ca. 10 Min. löschst du die Mischung in der Pfanne mit der Brühe ab.
  5. Danach kommt der Blattspinat hinein und wird für weitere 10 Min. aufgekocht. In dieser Zeit würfel die Kartoffeln.
  6. Anschließend folgen die Kartoffeln und die Kichererbsen. Die gesamte Mischung für ca. 5 Minuten aufkochen, abschmecken und gegebenfalls nachwürzen.

Anmerkungen zum Rezept

Falls du keine frischen Kichererbsen benutzen möchtest, sondern die aus der Dose, kannst du die einfach beim letzten Schritt hinzugeben, sodass die nur aufgewärmt werden. 

Für den Fall, dass du keine Kartoffeln vom Vortag hast, einfach welche kochen und beim letzten Schritt hinzufügen.

Kontakt

Verpasse nichts!

©2021 Ricks' Rezepte