Ricks' Rezepte

- für jeden etwas dabei -

Tomaten-Mascarpone Quiche
Normal

Quiche is nicht so kompliziert, wie es scheint, vor allem nicht mit Thermomix. Viel Glück beim Backen und Guten Appetit! 

Zubereitungszeit
Koch- / Backzeit
Wartezeit 20Min

Zutaten

Für 4 Personen

Mürbeteig

  • 150 g Mehl
  • 65 g Butter
  • 55 g Wasser
  • 0.5 TL Salz

Belag

  • 50 g Kochschinken
  • 350 g Cherry-Tomaten
  • 1 Stück Zwiebel
  • 250 g Mascarpone
  • 50 g Milch
  • 3 Stück Eier
  • 20 g Speisekarte
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 50 g Käse (Gouda, jung)

Zubereitung

  1. Für den Mürbeteig gibst du Mehl, Butter, Wasser und Salz in den Mixtopf für 20 Sek. auf Stufe 6 kneten.
  2. Anschließend gibst du den Teig in Frischhaltefolie und wickelst diesen ein. Für 20 Min. in die Gefriertruhe. 
  3. Eine Ofenform mit Butter einfetten. 
  4. Eine Zwiebel halbieren und für 5 Sek. auf Stufe 8 zerkleinern mit dem Spatel nach unten schieben. 
  5. Nun gibst du Milch, Speisestärke, Pfeffer, Salz, Eier und Mascarpone hinzu. Auf Stufe 3 für 30 Sek. verrühren. 
  6. Heize den Ofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vor. 
  7. Wasche die Tomaten und halbiere sie. Schneide den Schinken und reibe den Käse.
  8. Hole den Teig aus dem Gefrierschrank und rolle ihn auf einer bemehlten Arbeitsfläche aus. 
  9. Gib den Teig in die Springform und ziehe einen Rand von 3 cm hoch. Steche mit einer Gabel leicht in den Teig.
  10. Die halbierten Tomaten mit der Schnittfläche nach unten gerichtet auf den Teig legen. Darüber verteilst du den Schinken und die flüssige Masse.
  11. Stelle die Springform für 35 Min. in den Ofen. Nach 25 Min. streuselst du den geriebenen Käse auf das Quiche. 
  12. Rausholen und entweder kalt oder warm servieren.

Kontakt

Verpasse nichts!

©2021 Ricks' Rezepte