Ricks' Rezepte

- für jeden etwas dabei -

Diätpizza
Normal

Du musst auf nichts verzichten, hier unsere Alternative zur normalen Pizza.

Zubereitungszeit
Koch- / Backzeit

Zutaten

Für 2 Personen

Pizzateig

  • 400 g Haferflockenmehl
  • 14 g Hefe
  • 20 g Kokosfett
  • 2 Prisen Salz
  • 250 ml Wasser
  • 1 Stück Ei

Tomatensauce

  • 400 g Tomatensauce mit Stücken
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Oregano
  • 1 EL Petersilie

Pizzabelag

  • Tomatenscheiben
  • Feldsalat
  • Pilze
  • Gouda (light)
  • Rucola
  • Thunfisch
  • Erbsen

Zubereitung

  1. Zuerst wird die Hefe in lauwarmen Wasser aufgelöst und an Seite gestellt. In der Zwischenzeit wird das Hafermehl (sofern ihr keins gefunden habt) zubereitet.
  2. Im Folgenden wird das Wasser mit der Hefe zu dem Hafermehl in eine Schüssel gegeben. Mit untergemischt wird nun das Ei, Salz und das Kokosöl (Konsistenz ähnelt der von Fett). Mischt dies nun so lange, bis eine fertige, knetbare Masse entsteht (Vorsicht, klebrig). 
  3. Den Teig auf Backpapier (Dicke ca. 1/2 cm) ausrollen, auf ein Backblech legen und für 10 Min. in den vorgeheizten Ofen bei 200°C anbacken.
  4. In der Zwischenzeit kannst du die Tomatensauce, den Käse und jegliche Zutaten für deinen Belag zubereiten. 
  5. Nach dem Vorbacken verteilst du zuerst die Tomatensauce auf der Pizza. In unserer Variante legst du zuerst Thunfisch, Tomatenscheiben, Erbsen, Pilze und dann Käse auf die Pizza. 
  6. Die Pizza kommt bei selber Temperatur für 15 Min. in den Ofen. Nachdem du diese rausgenommen hast, legst du frischen Rucola und den Feldsalat oben drauf.

Anmerkungen zum Rezept

Falls du kein Hafermehl findest, nimm Haferflocken und zerkleinere diese mit einem Mixer für 10 Sek. auf höchster Stufe. 
Wenn der Teig zu "flüssig" ist, nehmt mehr Hafermehl und wenn er zu trocken ist, fügt noch etwas Wasser hinzu. 
Die Zutaten für den Pizzabelag sind ein Vorschlag unserer Seite. Du kannst diese natürlich an deinen Geschmack anpassen. 

Kontakt

Verpasse nichts!

©2019 Ricks' Rezepte