Ricks' Rezepte

- für jeden etwas dabei -

Gemüsepasta mit Hähnchen und Cashewkerne im Wok
Sehr einfach

Wokpfanne - himmlich köstlich

Zubereitungszeit
Koch- / Backzeit

Zutaten

Für 6 Personen

Pasta

  • 400 g Vollkornpasta
  • 2 TL Salz
  • 1 L Wasser
  • 2 Würfel Gemüsebrühe
  • 270 ml Kokosmilch

Wokpfanne

  • 450 g Hähnchen
  • 2 TL Paprikapulver
  • 5 TL Salz
  • 5 TL Pfeffer
  • 1 Stück Porree
  • 1 Stück Paprika
  • 1 Stück Möhre
  • 250 g Champignon
  • 100 g Cashewkerne
  • 2 Stück Knoblauchzehe
  • 8 g Ingwer
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 EL Sojasauce
  • 3 EL Sesam
  • 1 Stück Peperoni
  • 7 EL Öl

Zubereitung

  1. Z u Beginn wäschst du gründlich das ganze Gemüse und das Hähnchen. Du beginnst die Paprika, Porree, Möhre, Champignons, Pepperoni, Knoblauch und Ingwer in kleine Scheiben respektive Stücke zu schneiden (Den Ingwer kannst du auch mit einer Reibe bearbeiten). Achte darauf, die Champignons und die Möhre vorher zu schälen. Würze die Champignons mit 1 TL Salz und 1 TL Pfeffer. 
  2. Jetzt bearbeitest du das Hähnchen und schneidest es in kleine Stücke und würzt es mit 2 TL Salz, 2 TL Pfeffer und 1 TL Paprikapulver. Der zuvor Geschnittene Knoblauch wird ins Hähnchen einmassiert. Für die Wokpfanne hast du nun alles vorbereitet..
  3. Erhitze 1 Liter Wasser und gib, sobald es kocht, die Gemüsebrühe hinzu. Lass dies ca. 1-2 Min. weiterkochen, bis du die Kokosmilch hinzugibst. Nach weiteren 1-2 Min. kommen die Vollkornspaghetti in den Topf. Diese kochst du nach Verpackungsangabe. Wir haben es solange kochen lassen bis kaum noch Flüssigkeit im Topf ist. Sobald dies geschehen ist, achte darauf nicht alle zu essen -> Es ist mehr als köstlich.
  4. Solange die Nudeln kochen startest du mit den Cashewkernen, die du in der Pfanne röstest. Sobald die Kerne fertig sind, gib Sie in eine Schüssel. 
  5. Nun gib Öl in den Wok und brate das Hähnchen scharf an für ca. 2-3 Min.. Gib anschließend Ingwer und das restliche Gemüse in den Wok, den du auf mittlere Hitze gestellt hast. Das Gemüse gut vermischen und für weitere 4-5 Min. braten.
  6. Anschließend gibst du Sesam, Sojasauce, Salz, Pfeffer und Cashewkerne in den Wok und würzt es weiter bei Bedarf.
  7. Abschließend kommt die Pasta in den Wok. Hierbei auch alles ganz gut miteinander verrühren und für 4-5 Min. unterbraten. Sobald die Zeit soweit ist, garnierst du es mit Petersilie und kannst es direkt ansehnlich servieren.

Kontakt

Verpasse nichts!

©2019 Ricks' Rezepte