Ricks' Rezepte

- für jeden etwas dabei -

Panierter Mozzarella mit Salat und Bratkartoffeln
Sehr einfach

Mozzarella mal anders, einfach lecker!

Zubereitungszeit
Koch- / Backzeit
Kategorie: 

Zutaten

Für 4 Personen

Mozzarella in Panade

  • 250 g Mozzarella
  • 3 EL Mehl
  • 3 EL Paniermehl
  • 1 Stück Ei
  • 50 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Oregano
  • 1 Prise Petersilie
  • 1 Prise Pfeffer
  • 5 EL Öl

Bratkartoffeln

  • 4 Stück Kartoffeln
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 5 EL Öl

Salat

  • 150 g Feldsalatmix
  • 10 Stück Cherrytomate
  • 0.5 Stück Gurke
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 2 Prisen Salz
  • 3 EL Öl
  • 2 EL Balsamico

Zubereitung

  1. Um die Panade herzustellen, gibst du auf einen Teller das Paniermehl, Salz, Pfeffer, Petersilie, Oregano und vermischst es. Auf einem zweiten Teller kommt das Mehl, sowie in eine Schüssel das Ei mit der Milch.
  2. Den Mozzarella schneidest du in Scheiben, gibst diese zuerst ins Mehl, dann in das Ei-Milch Gemisch und anschließend in das gewürzte Paniermehl. 
    Achte hierbei darauf, dass kein Mozzarella mehr sichtbar und alles mit Panade verschlossen ist.
  3. Wasche den Salatmix, Gurke und Tomaten. Schneide die Gurke in Scheiben und gib alles zusammen in eine Schüssel. Nun folgt das Würzen mit Salz, Pfeffer und das Dressing mit Öl & Balsamico. Da Geschmäcker verschieden sind, zwischendurch abschmecken. Sobald du mit dem Würzen fertig bist, stelle den Salat in den Kühlschrank, um den vollen Geschmack zu erhalten.
  4. Schäle nun die Kartoffeln und schneide diese auch in Scheiben. Bereite eine Pfanne mit Öl vor und erhitze diese stark. In der Zwischenzeit würzt du die Kartoffeln mit Salz und Pfeffer. Gib diese in die Pfanne und brate die Kartoffeln für 5 Min. scharf an. Danach verschließt du die Pfanne mit einem Deckel und lässt die Kartoffeln für weitere 10 Min. auf mittlerer Hitze schwitzen.
  5. Bereite nun eine weitere Pfanne mit Öl vor und gib den panierten Mozzarella ins heiße Öl. Von beiden Seiten 2 Min. kross anbraten, sodass die Panade eine goldene Färbung hat. Je nach Dicke des Mozzarellas kann die Bratzeit variieren. Es ist kein Problem, wenn der Mozzarella schmilzt und aus der Panade kommt, vielmehr sind das die goldenen Stücke.
  6. Alles gemeinsam auf einem Teller platzieren und warm servieren.

Kontakt

Verpasse nichts!

©2019 Ricks' Rezepte